#Header1_headerimg { margin: auto; }

Freitag, 13. September 2013

Endlich Schulkind!

hieß es auch bei uns gestern! Die letzten Wochen ging´s ja schon heiß her, die Aufregung und Spannung auf den neuen Lebensabschnitt wurde immer größer und der Lauser wußte gar nicht mehr wohin mit sich, seiner Energie und seiner Ungeduld *schwitz*
Jetzt endlich ist es soweit!!

Natürlich darf für diesen großen Tag die entsprechende Ausstattung nicht fehlen und wie könnte es bei einem Nähtanten Kind anders sein - die Schultüte soll doch bitte, bitte genäht werden! 
Weil sie nur dann die allerschönste wird (hach schmacht) und man sie doch dann auch noch als Kissen weiterbenutzen kann und so...
Ich hatte ja eigentlich gehofft, er würde wie alle anderen Kinder auch im Kindergarten eine basteln (ich wollte nicht, das er bzw. wir so aus der Reihe tanzen, wenn alle anderen einheitlich gebastelte Tüte haben...) aber keine Chance! Es war sein größter Wunsch. Na dann...

Das Motiv allerdings hat uns über Wochen beschäftigt! Ursprünglich wollte der Lauser nämlich eine PINKE, glitzernde Einhornschultüte (!!) Ich bekam schon Schweißausbrüche bei dem Gedanken allein...
Aber gut, was will man machen... wenns doch sein Wunsch ist?! Also entsprechend Material und eine Stickdatei gekauft und überlegt und Pläne gemalt (der Lauser)... gewartet (ich).... und gewartet (wir)... Mama, wann nähen wir denn endlich meine Schultüte...ja, bald! Ich muß erst noch...das und das... 

bis er letzte Woche mit seinem Opa einen Ausflug ins Reptilienmuseum machen durfte.... da kam er voller Begeisterung heim und redete von nichts anderem mehr als Schlangen, Schlangen, Schlagen...
"Mama, eigentlich hätt ich ja jetzt doch viel lieber eine SchlangenSchultüte? Ist das arg schlimm?"

Tja, manchmal ist es doch ganz gut, wenn man alles erst auf den letzten Drücker fertig macht :)
Somit haben wir den Plan umgeschmissen und eben eine Schlangentüte genäht! 
(war mir jetzt nicht so ganz unrecht... :)

Die Idee zum Design fand ich dann bei der lieben Tina (die nebenbei erwähnt, die wohl weltallerschönsten Schultüten überhaupt fabriziert!! Am liebsten hätte ich ja bei ihr eine gekauft! Aber da hätt ich mir schön was anhören dürfen zu Hause...)
Der Lauser war sofort Feuer und Flamme! Die Schlange muß auf jeden Fall auch zum spielen sein.. das geht doch Mama? Klar geht das...
Tina war dann auch so lieb und hat mir ganz spontan und superschnell noch ein Stück von ihrem genialen Schlangenhautstoff geschickt... so konnten wir gleich anfangen. Perfekt!
Vielen lieben Dank nochmal für Deine Hilfe!!!

Und hier ist das Ergebnis...




"ICH auch Sultüte"... ganz klar, das die kleine Schwester auch eine braucht...




und alles war gut! 



Jetzt warten wir mal ab, wie der erste, richtige Schultag heute gelaufen ist...
ein bisschen nervös bin ich ja schon, ich alte Glucke... komisch war das heute früh, wie der kleine, große Lauser da losmarschiert ist... püh püh...


Viele Grüße,
Verena


PS: Ich glaub das wär doch mal wieder ein Beitrag für die Jungs hier
und zum tollen, neuen Kiddikram passt es auch noch :) 

Kommentare:

  1. Ganz toll ist sie geworden die Schlangen-Tüte - bestimmt cooler als die Pinke - aber nur fast :-)!!
    Viel Freude dem Herrn Lauser in der Schule, und einen hoffentlich gelungenen Start heute!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Schultüte. Und *puh*, wenn man gern auf den letzten Drücker näht. Sonst wären es bestimmt tolle Erinnerungsfotos mit Glitzer und Einhörnern geworden, über die er sich in spätestens 10 Jahren sehr "gefreut" hätte :oP.

    Dem Lauser einen guten Start in die Schulzeit und viel Spaß beim Lernen ♥

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine ganz tolle Schultüte und mit der Schlange rundherum ein riesen Blickfang Spitze!
    Na dann wünsche ich euch noch einen guten Start und eine schnelle Eingewöhnung. Bei uns läuft die Schule nun schon drei Wochen und es ist fast schon, als ob es immer so gewesen wäre.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Hallo, schön das Du da bist!
Ich freue mich wirklich sehr, wenn Du Dir die Zeit nimmst um mir Deine Meinung oder ein paar nette Worte zu hinterlassen ;)
Liebe Grüße, Verena