#Header1_headerimg { margin: auto; }

Donnerstag, 6. Juni 2013

Helfen...

 
Helfen, wo Hilfe nötig ist...
 
"Es gibt Dinge die man einfach tun muß, weil man sonst kein Mensch ist, sondern nur ein Häuflein Dreck!" (Zitat aus Astrid Lindgren´s "Die Brüder Löwenherz")
 
 
 
 
Die süße Maus hat akute Leukämie, nachdem sie den Krebs 2011 schon einmal besiegt hatte!
Furchtbar!! Der Albtraum schlechthin! Ich krieg Gänsehaut, wenn ich das lese...
 
 
Lest Euch das Ganze bitte mal durch und dann überlegt...
 
habt ihr Euch heute vielleicht auch schon über euren herzallerliebsten Nachwuchs aufgeregt  (so wie ich...), weil ihr zum 3. Mal heut schon den Staubsauger geschwungen habt und nun schon wieder Sand auf der Couch, Krümel unterm Tisch und ausgeschüttete Cornflakes (Hundefutter) im Kinderzimmer liegen?
 
*EGAL*
 
Oder weil es scheinbar einfach nicht möglich ist, den halbleer gegessenen Joghurtbecher in die Küche zu tragen.... Nein, man amüsiert sich darüber wie die kleine Schwester die Reste an die "Buppe" verfüttern will und nebenbei damit die Haare eincremt...
 
*EGAL*
 
Oder ihr steigt das 5. Mal heute barfuß in eine "aufgebaute" Legolandschaft "Echt Mama, das ghört doch so!" die sich vom einen Kinderzimmer zum zweiten, in die Dusche (??), die Treppe runter bis zum Bücherregal erstreckt...
 
*EGAL*
 
Oder ihr wünscht Euch einfach mal kurze 5 Minuten RUHE, weil der Kopf brummt, die Augen zufallen, die Nacht mal wieder kurz und anstrengend war (Zähne? Schub? Freude am Quälen? Wer weiß das schon...) , was aber leider nicht möglich ist, weil der Große die Kleine mit Gebrüll verfolgt, sie mit Gekreisch flüchtet, dabei der Puppenwagen und der Bauklotzturm umgestossen werden, sich eine den Finger in der Tür einklemmt, weil sie unbedingt zugeknallt werden MUSS, woraufhin wieder ein Geheul angestimmt wird, dann geht das ganze wieder andersrum... die Kleine jagt den Großen, der haut sich den Zeh am Bettrand an... und so weiter und so weiter.
 
*EGAL*
 
alles egal, egal, egal.
 
Denn diese Unschuldsengel, die frechen Fratzen und kleinen Kobolde sind GESUND!! Und munter! Ok sehr, sehr munter... aber das ist auch gut so!!
 
Ich bin glücklich und dankbar, das ich dieses KinderChaos erleben darf, das ich mich ärgern und freuen gleichzeitig kann, weil einer von beiden bestimmt gleich wieder unverschämt süß ist...
 
Und wenn eins meiner Kinder krank werden würde, wäre ich auch für jede klitzekleine Hilfe dankbar! Also werde ich mir jetzt mal Gedanken machen, womit ich diese Aktion unterstützen kann.
 
 Bei der DKMS sind wir seit letztem Jahr bereits registriert, als eine Bekannte ebenfalls an Leukämie erkrankte. (hiermit einen lieben Gruß in den Himmel... sie hat´s leider nicht geschafft!)
 
 
Macht doch auch mit!!
 
Alles Liebe, Verena


Kommentare:

  1. Schön bei dir von ihr zu lesen. Das mädchen kommt aus einem dorf in unserer nähe! In einer woche findet hier die registrierung statt, wo dann auch ein verkaufsstand mit genähten sachen sein wird. Auch ein paar sachen von mir werden dabei sein, der erlös wird gespendet! So kann man auch einen kleinen teil beitragen.

    Liebe grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na siehste, habe erst jetzt zeit gefunden deinen link zu verfolgen und genau das ist ja sie aktion ;-)
      Liebe grüße

      Löschen
    2. ;) Ja, schön! Ich wird auch was beisteuern... muß nur noch ein bissl drüber grübeln. Kennst Du Tessa von Königkind dann auch? Das Mädchen geht mit ihrer Tochter in den Kindergarten...

      Ich hoffe wirklich, das viele Menschen helfen und das die kleine Rike es endlich schafft, ein glückliches Kinderleben zu führen!

      LG Verena

      Löschen
  2. Du hast so recht mit Deinem Text! Ich habe mich bereits vor zwei Jahren registrieren lassen, als bei einer ehemaligen Kollegin Leukämie festgestellt wurde (2 Tage nach der Geburt ihrer Tochter). Ich hoffe ganz fest, dass der kleinen Rike geholfen werden kann.

    LG
    Merline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Gott, das ist ja dramatisch! Hat´s Deine Kollegin geschafft, den Krebs zu besiegen?? Ich hoffe es!
      LG Verena

      Löschen
  3. Oh das ist ja furchtbar... man muss sich wirklich immer wieder bewusst machen, welch ein Glück es ist, wenn die Kinder gesund sind! Leider bin ich zu weit weg für Eure Aktion, ich wünsch Euch viel Erfolg und schicke ganz viele gute Gedanken an das kleine Mädchen und ihre Familie!
    lg, Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Carmen,
    ich bin auch nicht wirklich an der Aktion beteiligt, also ich wohne ebenfalls zu weit weg! Ich kenne das Mädchen auch nicht persönlich, habe nur über den Königkind Blog davon erfahren...
    Man kann sich trotzdem an der Verkaufsaktion beteiligen! Theresa sammelt die Dinge und nimmt sie mit zum Verkaufsstand! Ich bin nur noch am überlegen, was ich nähen soll...

    Liebe Grüße, Verena

    AntwortenLöschen
  5. Bei der DKMS sind wir 5 (die Kleinen dürfen noch nicht) auch seit letztem Jahr registriert, als eine Bekannte aus meinem Ort an Leukämie erkrankte. Auch sie hat´s leider nicht geschafft. Ich hoffe, die kleine Maus kommt durch.
    Liebe Grüße, Corina

    AntwortenLöschen
  6. Ein Alptraum! Wir sind auch seit Jahren da gemeldet, ebenfalls weil es einen Fall in der Familie gab. Aber ich habe damals auch im Freundeskreis dazu aufgerufen, aber es hat kaum jemand gemacht :(
    Kann ich persönlich überhaupt nicht nachvollziehen. Bedeutet selbst im Falle einer Spende keine dramatischen Eingriffe.
    Ich drück Rieke ganz fest die Daumen!

    VG IdaLotta

    AntwortenLöschen

Hallo, schön das Du da bist!
Ich freue mich wirklich sehr, wenn Du Dir die Zeit nimmst um mir Deine Meinung oder ein paar nette Worte zu hinterlassen ;)
Liebe Grüße, Verena